My dear Diary...
  Startseite
    Diary
    Texte
    Träume
  Über...
  Archiv
  songs
  why veggie
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    anderswo.ist.nirgendwo

    endstation-suchtstation
   
    live.believe

    franzissi
   
    maythisbemyhero

   
    mr.jones

   
    toffin

    - mehr Freunde



Letztes Feedback
   25.08.17 22:18
    Jane, Mensch Jane, fang
   27.08.17 14:00
    Was ist, wenn ich das ni
   2.09.17 14:39
    Bfhuwe fwbihfwei wbfeihf
   2.09.17 14:42
    Uhwefwi ufhweifhw wnfjwe
   16.09.17 21:10
    Stimmt Jane! Die meiste
   28.10.17 23:32
    Jane, warum habt ihr euc


http://myblog.de/wheresmyheart

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Alles nicht so einfach...

Also... Wenn ich jetzt mal gnadenlos ehrlich bin... Nein! Ist es nicht wirklich so, dass man sich selbst die Wahrheit manchmal nicht eingestehen will?!? Oh. Nein, nein, nein!!! Wo bin ich hier hinein geraten???
Mein Grasvorrat neigt sich so langsam dem Ende zu. Indirekt steuere ich also auf eine Abstinenz hinaus. Manchmal merke ich, dass mir das Ganze nichts mehr bringt. Ich müsste immer mehr rauchen, das zum Einen. Und zum Anderen bleibe ich auf der Suche nach Verständnis und Zufriedenheit genauso auf der Stelle stehen. Ich blicke nach links und rechts, blicke um mich und sehe nur eine Leere. Ich stehe allein da... Mich immerzu wegzuknallen ist ja außerdem irgendwann dann auch unzumutbar fürs Kind. Das wird auch der einzige Gedanke sein, der mir hilft, das durchzuziehen. Mittlerweile bin ich vom Dauerkonsum schon ziemlich mitgenommen, vor allem was die Konzentrationsfähigkeit anbelangt. Es würde mich nicht weiter stören, wären mir nicht in letzter Zeit mehrere dusselige Fehler passiert, an der Arbeit, die ich selber kaum begreifen kann...
Ich will dann doch nochmal auf die Wahrheit zurückkommen, die so hart hinzunehmen ist. Das mit S. ist nicht mehr wie früher. Vielleicht habe ich einen Fehler gemacht. Vielleicht habe ich mich in ihm getäuscht... Sowas kann ja vorkommen...
Das ist alles nicht so einfach...
24.5.17 22:11
 
Letzte Einträge: Aus, I always end up hating myself. , Tretmine


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lisa / Website (5.6.17 14:35)
es gibt wenig, was schwerer ist, als sich selbst eingestehen zu müssen, dass die zukunft, die man gesehen hat, die man sich so sehr gewünscht hat, nicht mehr zu einem passt.
ich wünsche dir viel kraft!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung