My dear Diary...
  Startseite
    Diary
    Texte
    Träume
  Über...
  Archiv
  songs
  why veggie
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    anderswo.ist.nirgendwo

    endstation-suchtstation
   
    live.believe

    franzissi
   
    maythisbemyhero

   
    mr.jones

   
    toffin

    - mehr Freunde



Letztes Feedback
   21.08.17 16:12
    Klar, gibt es einen Ausw
   25.08.17 22:18
    Jane, Mensch Jane, fang
   27.08.17 14:00
    Was ist, wenn ich das ni
   2.09.17 14:39
    Bfhuwe fwbihfwei wbfeihf
   2.09.17 14:42
    Uhwefwi ufhweifhw wnfjwe
   16.09.17 21:10
    Stimmt Jane! Die meiste


http://myblog.de/wheresmyheart

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bin erkältet und den Rest der Woche zu Hause.

Das Leben ist für mich nur ein Kompromiss. Vielleicht sollte ich glücklich sein, denn vielen Leuten geht es wirklich richtig schlecht. Aber ich kann dem ganzen wirklich nichts abgewinnen. Irgendwie ist es immer nur ein "das Beste draus machen"-Alltag.
Anfang September geht es wieder auf Konzertreise. Drei Konzerte meiner favorite Band Breaking Benjamin und noch die Rolling Stones, wo S. ja unbedingt hin will. Das kann sich nun auch nicht jeder leisten. Doch da hängt auch wieder ein Schatten drüber. Ich glaub, der Schatten hängt über meinem gesamten Leben.
Irgendwas ist in meiner grundlegenden Entwicklung fehlgelaufen. Vielleicht schon bei der Geburt. Es ging und ging nicht vorwärts bis ich schließlich per Kaiserschnitt geholt wurde. Vielleicht hätte ich gar nicht geboren werden sollen. Wer soll das wissen? Ich wollte wahrscheinlich nicht geboren werden, das habe ich schon immer gesagt. Ich sehe keinen größeren Sinn hinter dem Leben. Von wegen Himmel und Hölle, Jenseits und Diesseits, Wiedergeburt und Karma. Alles Schwachsinn. Die Theorien sind echt interessant und lassen einen hoffen, dass doch alles ganz anders ist, aber wer rational denken kann, der weiß, dass das bloß die Täuschung seiner selbst ist.
Was hier auf der gesamten Welt abgeht zieht einen ja auch nur runter. Der dritte Weltkrieg ist sozusagen auch schon ein Fötus. Bis der große Knall kommt. Und die Politik hat nur damit zu tun, Themen wie Inklusion, Integration und Geschlechtergerechtigkeit an die große Glocke zu hängen. Ich fühle mich nicht mehr sicher. Sobald ich hier irgendwo nen großen Knall höre, denke ich, jetzt geht es los. Ein Anschlag, Schießerei, Bomben. Bis sich herausstellt, es ist mal wieder nur ein Feuerwerk oder so. Gerade in Hamburg ist ja so viel passiert in letzter Zeit. Und da fahren wir bald hin. Natürlich lässt man sich davon nicht aus der Ruhe bringen, das ist aber nicht die Lösung. Die Regierung verschließt ihre Augen und schönt ihre Nachrichten, dass sich die Balken biegen. Mir ist das alles zu hoch. Wie kann sich das Volk so verarschen lassen? Man kann nur beten, dass alle zur Wahl gehen und das Kreuz richtig setzen werden. Und wenn unsere Angie nicht abgewählt wird, ist wirklich der Großteil strohdoof oder aber die Wahl manipuliert.

Nun springe ich wieder von einem Thema zum Anderen. Ja, ja. Es gibt so viel zu reden und so wenig Zeit um es zu tun.
Ich muss mir einfach nur mal klar werden, was ich wirklich will. Was ICH will. Dabei stehe ich aber als Egoist da! Deshalb kann ich das nicht tun. Man hat nur ein Leben und entweder man vergeigt es oder man schafft es. Und irgendwann ist auch alles zu spät. So wie es bei mir zu spät ist. Im nächsten Leben, falls es das denn gibt, werde ich mir von niemandem reinreden lassen.
In dem Sinne... wieder einmal sinnlos genölt.
2.8.17 13:28
 
Letzte Einträge: BB, Aus, I always end up hating myself.


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Leander (3.8.17 14:35)
Jane, wenn dir nölen gut tut, ist es nicht sinnlos. Entscheident ist, dass du für dein Leben schöne Momente generierst und dazu bist du m.E. intelligent genug!


Ich (4.8.17 01:34)
Es ist schon auch sehr gut tuend, zu bemerken, dass hier immer noch jemand mitliest und sich den ganzen Scheiß reinzieht. XD danke

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung